BFLB 2022 in St. Pölten

 

Vom 26. bis 28.08.2022 fanden die 13. Bundesfeuerwehrleistungsbewerb in St. Pölten statt. Die WKG Gleichenbach konnte sich durch die konstanten Leistungen der Vorjahre sowohl für den Bronze- als auch den Silberbewerb qualifizieren.

 

In Bronze erreichte man eine Angriffszeit von 31,12 Sek + 0 und eine Staffellaufzeit von 54,24 Sek + 0, wodurch der 14. Platz belegt  wurde.  

In Silber erreichte man eine Angriffszeit von 36,44 Sek + 0 und eine Staffellaufzeit von 54,79 Sek + 0, wodurch der 12. Platz belegt  wurde.  

 

 

Dank der Spitzenleistung in Bronze konnte man sich für den anschließend stattfindenden 1. Bundes-Fire-Cup qualifizieren. Dort vertreten, waren die besten Gruppen der jeweiligen Bundesländer. Für Niederösterreich am Start waren die WKG Bischofstetten 2,  Thallern 1, Trattenbach  und  Gleichenbach in der Wertung Bronze ohne Alterspunkte. In der Wertung Bronze mit Alterspunkte die WKG Kottingneusiedl 2 und Thallern 2. In der Wertung Bronze ohne Alterspunkte Damen die WKG Maria Raisenmarkt. 

Die WKG Gleichenbbach belegt am 1. Bundes-Fire-Cup den 9. Platz mit einer Angriffszeit von 34,23 Sek. + 0.

 

Bundessieger ohne Alterspunkte in Bronze wurde die WKG Hinterschiffl 1 (OÖ), welche auch den Bundes-Fire-Cup gewinnen konnten und in Silber die WKG Rutzenmoos 3 (OÖ).

Bundessieger mit Alterspunkte in Bronze wurde die WKG Redleiten 1 (OÖ) und in Silber die WKG Schweinsegg-Zehetner 3 (OÖ).

Bundessieger ohne Alterspunkte in Bronze Damen wurde die WKG Julbach 1 (OÖ).

 

 

Der Bezirk Wr. Neustadt war durch insgesamt sieben Gruppen vertreten. Die Gruppen haben dabei folgende Plätze belegt:

        Bronze:    14. Gleichenbach                     Silber:    12. Gleichenbach

                          31. Lichtenegg                                         16. Aigen

                          49. Weißes Kreuz                                     24. Schlag

                          82. Wiesmath                                           50. Maltern 1

                          89. Aigen 2                                                86. Wiesmath

                        132. Schlag

                  

 

 

Die WKG Gleichenbach gratuliert allen Siegergruppen für die erbrachten Leistungen, speziell den Bundessiegern.

 

Ein großer Dank ergeht den mitgereisten "Fans". Diese waren seit den frühen Morgenstunden des Bewerbstages vor Ort und haben die WKG Gleichenbach tatkräftig unterstützt & angefeuert.